Halb voll oder halb leer?

Sonntag 2. April 2017, Bahnhof in Bulle, 11 Uhr: trotz dem kalten Wetter warten Familie und Freunde auf mich. Leute die ich fast alle seit einem Jahr nicht mehr gesehen habe. Am 3. April 2016 haben wir zusammen die erste Etappe gemacht, von Fribourg nach Bern, und heute machen wir die letzte, von Bulle zurück nach Fribourg. Kapitel 1 ist fertig, 25’000 km unterwegs mit dem Rad. Es wäre viel zu erzählen, und zum Teil haben sie es auf diesem Blog schon lesen können, aber es ist noch nicht Zeit zum berichten; Kapitel 2 beginnt schon bald!

Weiterlesen